top of page

Fenchel-Pilz-Pasta

Für 2 Personen

20 Minuten Zubereitung


Zutaten

Salz

160g Orecciette (oder andere kurze Nudeln)

1 grosse Fenchelknolle (ca 400g)

2 kleine rote Zwiebeln

125g Pfifferlinge (frisch oder aus dem Glas)

2 EL Olivenöl

1 EL Pinienkerne

Pfeffer

 
  1. In einem grossen Topf ca. 2l leicht gesalzenes Wasser aufkochen. Die Orechhiette darin nach Packungsanweisung al dente kochen.

  2. Inzwischen den Fenchel waschen und den harten Strunk entfernen, den Fenchel in feine Streifen schneiden. Dabei das Fenchelgrün fein hacken und beiseitelegen. Die Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Die Pfifferlinge waschen und bei Bedarf mit einem Tuch abreiben (Pilze aus dem glas in ein Sieb und abtropfen lassen), bei Bedarf etwas kleiner schneiden.

  3. Das Öl in einer breiten beschichteteten Pfanne erhitzen, die Pinienkerne, den Fenchel und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 5 Minuten braten. Die Pilze dazugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen, noch 1 bis 2 Minten rührbraten.

  4. Die Orecciette in ein Sieb abgiessen und gut abtroopfen lassen, zum Fenchel-Pilz-Mix in die Pfanne geben. Alles mischen, auf Teller verteilen und mit dem beiseitegelegten Fenchelgrün bestreuen.

- en Guete -

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Golden Milk

bottom of page