top of page

Gebackener Chicorée mit Kiwi-Dressing

Für 2 Personen

20 Minuten Zubereitung



Zutaten

2 Chicorée

1 EL Olivenöl

1/4 TL Kurkumapulver

3/4 EL flüssiger Honig

Salz & Pfeffer

1 Kiwi

15g Paranüsse

1/2 TL rosa Pfefferbeeren

50g Nüsslisalat

rote oder grüne Kresse

2 EL Walnussöl

1/2 TL Senf

1 EL Zitronensaft

 
  1. Chicorée putzen, waschen, längs halbieren und in eine Auflaufform oder auf ein Backblech geben. Olivenöl mit Kurkuma und 1 EL Honig verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Chicorée mit Kurkuma würzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten backen

  2. Währenddessen Kiwis schälen und in kleine Würfel schneiden. Paranüsse grob hacken. Pfefferbeeren zerstoßen. Nüsslisalat putzen, waschen und trocken schleudern. Kresse vom Beet schneiden und waschen.

  3. Kiwi mit Walnussöl, Senf, Zitronensaft, 2 EL Wasser und restlichem Honig zu einem Dressing verrühren und mit Salz, Pfeffer und Pfefferbeeren würzen. Nüsslisalat auf 2 Tellern anrichten. Chicorée aus dem Ofen nehmen, auf den Nüsslisalat geben, mit Dressing beträufeln und mit Kresse und Paranüsse bestreuen


- en Guete -

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page