top of page

Gefüllte Zuccini mit Schinken und Champignons

Aktualisiert: 19. Dez. 2022

Für 1 Personen

30 Minuten Zubereitung


Zutaten

2 mittelgrosse Zucchini

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

4 grosse Champignons

1 EL Butter

75g Schinkenwürfel

1/2 Bund Peterli

100g Kräuterfrischkäse

1 EL Zitronensaft

Salz und Peffer

20g geriebener Gouda

 
  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen

  2. Die Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem kleinen Löffel den weichen Mittelteil, der die Samen enthält, herausschaben. Die Zwiebel un den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden.

  3. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig andünsten. Die Champignons und die Schinkenwürfel kurz mit anbraten, dann die Pfanne vom Herd nehmen.

  4. Die Peterli waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Anschliessend den Frischkäse mit der Petersilie und dem Zitronensaft in einer Rührschüssel glatt rühren. Den Pfanneninhalt dazugeben und alles gut mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Die Zucchinihälften anteilig mit der Champignon-Schinken-Mischung füllen, in eine Auflauform setzen und mit dem geriebenen Gouda bestreuen. Die Form in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 20 Minuten backen, bis der Käse eine schöne goldgelbe Kruste bildet.

- en Guete -

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page