top of page

Hähnchen-Fajitas

Für 2 Personen

30 Minuten Zubereitung

3 Stunden Marinieren (nach Belieben)


Zutaten

1 frische, rote Chilischote

1 EL Olivenöl

2 EL Limettensaft

Salz und Pfeffer

1 Knoblauchzehe

150g Pouletbrust

1 grüne Peperoni

1 rote Zwiebel

1/2 Avocado (100g)

4 Tortillas

150g weisse Bohnen (aus der Dose)

 
  1. Die Chilischote waschen , längs halbieren, weisse Trennwände und Kerne entfernen die Hälften fein hacken und mit Öl, 1 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Den Knoblauch schälen, klein hacken und dazugeben. Die Pouletbrust waschen, trocken tupfen, schnetzeln und in der Marinade wenden.

  2. Die Peperoni waschen, längs halbieren, weisse Trennwände und Kerne entfernen, die Hälften in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und quer in ca. 5mm dünne Scheiben schneiden.

  3. Das Avocadofruchtfleisch aus der Schäle lösen und mit dem übrigen Limettensaft in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tortillas im Backofen bei 180 Grad kurz erwärmen

  4. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und das marinierte Fleisch darin 1 bis 2 Minuten rundum anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Die Peperoni- und die Zwiebelstreifen in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 3 Minuten braten. Die Bohnenkerne in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und in die Pfanne geben.

  5. Das Fleisch wieder dazugeben, alles mischen und aufkochen. Nochmals abschmecken und zum Servieren auf die Tortillas verteilen. Die Avocadocreme dazu servieren (alternativ die Fladen vor dem Füllen damit bestreichen)

- en Guete -

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page