top of page

Lachs mit Blumenkohl

Aktualisiert: 16. Sept. 2021

Für 1 Personen

30 Minuten Zubereitung


Zutaten

200g Blumenkohl

5 Safranfäden/oder 1 Briefchen Safran

1 EL Butter

1/4 TL Kurkuma

20ml Rahm

2 TL Kokosöl

150g Wildlachs

Pfeffer und Salz

30g Jungblattspinat oder Nüsslisalat

1 Avocado

etwas Chilipulver

1 TL Olivenöl

1/2 EL Essig

 
  1. Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen, Röschen im Mixer zu reiskorngrossen Stücken zerkleinern. Den zerkleinerten Blumenkohl 5 Minuten rasten lassen. Safranfäden in 8 EL lauwarmes Wasser (kann auch 1 Packchen Safranpulver sein) in einer Schüssel einweichen. Dann Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Blumenkohl mit Kurkuma unter mehrmaligen Rühren in der Pfanne 10 Minuten garen, Safran samt Wasser zufügen, die Sahne darübergiessen und kurz weitergaren lassen.

  2. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, den Lachs beidseitig anbraten. Pfeffern und salzen.

  3. Jungspinat waschen, mit Olivenöl und Essig marinieren und mit entkernten Oliven und Chili mischen. Die Avocado entkernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden.

  4. Den Lachs auf einem Teller anrichten. Aus dem fertigen "Blumenkohl-Risotto" mit einem Löffel Kugeln formen und diese mit den Avocado-Scheiben auf den Teller legen. Mit Oliven garnieren und mit dem Spinat-Salat servieren.

- en Guete -

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Golden Milk

Comments


bottom of page