top of page

Mit Linsen gefüllte Peperoni

Für 4 Personen

25 Minuten Zubereitung



Zutaten

550g braune Linsen

3 Knoblauchzehen

30g getrockene und in Öl eingelegte Tomaten

Salz und Pfeffer

4 grosse grüne Peperoni

1l passierte Tomaten (ohne Zucker)

1-2 getrocknete Chilischoten

2 EL gehackte Peterli

 
  1. Die Linsen in ein Sieb abgießen und kalt abbrausen und nach der Packungsbeschreibung aufkochen, gut abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen schälen und dazupressen. Die Tomaten abtropfen lassen, in dünne Streifen schneiden und unter die Linsen rühren.

  2. Die Peperoni waschen und jeweils einen Deckel abschneiden, dann innen entkernen und waschen. Die Peperoni mit der Linsenmischung füllen und nebeneinander aufrecht in einen Topf stellen, in dem sie gerade nebeneinander Platz haben und nicht umfallen können.

  3. Die passierten Tomaten dazugießen, dabei darauf achten, dass die Peperonis nicht vollständig bedeckt sind (sonst läuft die Soße ins Innere der Peperoni). Die Chilischoten im Ganzen dazugeben und alles aufkochen. Dann die Temperatur herunterschalten und die Peperonis zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen.

  4. Die gefüllten Peperonis mit der Tomatensoße auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

- en Guete -

60 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Golden Milk

Comments


bottom of page