top of page

Radieschen-Crevetten-Pfanne auf Selleriemus

Für 2 Personen

25 Minuten Zubereitung



Zutaten

400g Knollensellerie (1 Stück)

Salz

1 Bund Radieschen

200g Crevetten (geschält)

10g Dill

2 EL Leinöl

1 TL Zitronensaft

Pfeffer

50ml lactosefreie Milch

20g Peterli


 
  1. Sellerie schälen, waschen, klein schneiden und in Salzwasser in 15 Minuten bei mittlerer Hitze weich garen.

  2. Radieschen putzen, waschen und vierteln. Crevetten abspülen und trocken tupfen. Dill waschen und hacken.

  3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Crevetten zugeben und bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Ins gleiche Öl Radieschen geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Crevetten, Dill und Zitronensaft zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen

  4. Sellerie abgießen, Milch und restliches Öl zugeben, mit einem Stabmixer pürieren. Peterli waschen, trocken schütteln, hacken, unter das Püree heben und mit Salz und Pfeffer würzen. Crevettenpfanne auf dem Püree servieren.


- en Guete -

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page